HomeAstronewsAstro-NewsDie Gauck-Wahl zum Bundespräsidenten - astrologisch

Die Gauck-Wahl zum Bundespräsidenten - astrologisch

Von Mona Riegger

 Der Moment, indem eine Wahl abgeschlossen ist und der Gewinner oder die Gewinnerin feststeht, kann als Zeitpunkt einer Art Geburt gesehen werden. Im Falle einer Bundespräsidentenwahl wird in diesem Moment der neue Amtsinhaber "geboren". Aus einem solchen Wahl-Horoskop kann einiges ersehen werden, auch wenn sich vieles erst im Rückblick auf die Wahlperiode konkretisieren mag...


Horoskop der Wahl von Joachim Gauck zum 11. Bundespräsidenten

 

Wahl-Gauck


Verkündung, dass Joachim Gauck die Wahl gewonnen hat sowie seine Annahme der Wahl: 18. März 2012, 14:24 Uhr MEZ, Berlin-Mitte.

Die Sitzung der 15. Bundesversammlung begann pünktlich um 12 Uhr noch unter einem Krebs-Aszendenten. Da es relativ klar war, dass Joachim Gauck schon beim ersten Wahlgang gewählt werden würde, schien ein Löwe-Aszendent zum Zeitpunkt der gewonnenen Wahl schon im Vorfeld sehr wahrscheinlich. Die Frage war eigentlich nur noch: Steht die Sonne noch im 9. Haus oder schon im 8.?

Deutet man das Wahlhoroskop wie ein Radix, kann man die Sonne gut und gern noch ins 9. Haus zählen, da sie nur etwas mehr wie 2 Grad von der Hausspitze 9 entfernt steht. Stundenastrologisch gedeutet ist sie allerdings schon "ins 8. Haus gefallen", was einen nicht zu unterschätzenden Unterschied ausmacht.

Der Löwe-Aszendent symbolisiert Gauck als repräsentablen Solitär, der sich keinesfalls als Staatdiener im klassischen Sinne sehen wird. Vielmehr ist es seine Persönlichkeit (Löwe/Sonne), die er in die Waagschale wirft und für die er auch gewählt wurde. Die Fische-Sonne, als Geburtsherrscher in 9, hätte den Prediger oder den Reisenden in Sachen Menschlichkeit und Völkerverständigung symbolisiert. Im 8. Haus kann der Geist nicht mehr ganz so frei sein, wie er will. Hier wird er mit Zwängen konfrontiert, die es ihm schwerer machen, seine "Mission" unter die Leute zu bringen.

Das Krisenhafte einer Sonne in 8 kann ihn auch zum troubleshooter werden lassen, der in schwierigen Zeiten die Kerze hält, für Licht am Ende des Tunnels sorgt und seinen Schäfchen somit Trost spendet (Fische-Sonne). Im Übergang von 8 nach 9 zeichnet ihn die Sonne aber auch als jemanden aus, der selbst persönliche Krisen durchstehen muss, der um Freiheit und Unabhängigkeit ringt (Uranus in weiter Konjunktion zur Sonne) und/oder in seinen verbalen Äußerungen unkonventionell bis aufrüttelnd oder gar aneckend sein dürfte (Merkur Konjunktion Uranus).

Auch sein privates Thema, dass nicht seine Ehefrau (Mond) "First Lady" wird, sondern seine Geliebte und Lebensgefährtin (Venus) ist im Wahlhoroskop thematisiert. Das Quadrat von Mond zu Venus/Jupiter/Lilith spiegelt diesen Umstand wider, so dass anzunehmen ist, dass er diese unkonventionellere Familiensituation noch länger beibehalten wird. Die Venus steht allerdings sehr stark im eigenen Zeichen und im 10. Haus, so dass es seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt problemlos gelingen wird, nicht nur die Rolle der "First Lady" mit Bravour zu meistern, sondern auch Joachim Gauck tatkräftig in seinem Amt zu unterstützen.

Stundenastrologisch gedeutet, gibt es in diesem Wahl-Horoskop aber auch einen Wermutstropfen. Die Sonne, als Herrscher von 1, steht ganz am Ende eines Zeichens! Ihr fehlen nur noch 1°39' bis zum Zeichenwechsel, was unter Umständen auf eine kürzere Amtszeit als 5 Jahre hindeuten kann. Möglicherweise ändert sich aber auch nach ca. 1 3/4 Jahren Gaucks Ausrichtung auf das Amt. Mag sein, dass er sich die erste Zeit noch ganz Fische-like eher sozialen und mitmenschlichen Belangen widmet und später offensiver, kämpferischer oder auch streitbarer (Widder) auftritt.
Andererseits hat Joachim Gauck auch hinsichtlich seiner Transite zum Radix keine leichte Zeit vor sich. Der laufende Saturn wird ab Ende 2012 über seinen Aszendenten transitieren und kurze Zeit später auch im Quadrat zu seiner Sonne-Pluto-Opposition stehen. Im weiteren Verlauf Saturns durchs 1. Haus wird er dann in ca. 1 3/4 Jahren in Opposition zu Uranus in 7 stehen. Dies geht meist mit Zerreisproben einher, vielleicht auch wegen körperlicher/seelischer Überlastung und gesundheitlicher Probleme.

Radix Joachim Gauck mit Transiten zur Wahl

gauck-neu-wahl-bpJoachim Gauck, geb. am 24.1.1940, 1 Uhr, Rostock (Quelle: IHL)


Obwohl die Sonne des Wahlhoroskops relativ am Ende eines Zeichens steht, muss dies nicht zwangsläufig auf einen vorzeitigen Rücktritt hindeuten. Bei den Wahlen der zurückgetretenen Bundespräsidenten Heinrich Lübke, Horst Köhler oder Christian Wulff war z. B. der Herrscher von 1 stark verletzt und zudem Uranus mit im Spiel. Zwar steht auch die Sonne der Gauck-Wahl noch in weiter Konjunktion zu Uranus, aber mit 6° Orbis und einer Zeichengrenze dazwischen wirkt dies hier vermutlich milder als bei seinen Vorgängern.

Wahlhoroskope von Bundespräsidenten, die vorzeitig zurücktraten:


Bei allen zeigen sich Spannungsapekte von Uranus, Neptun oder Pluto zum Herrscher von 1 oder in Konjunktion zu den Achsen.


Heinrich Lübke, gewählt am 1. Juli 1959 um 16:04 Uhr in Berlin

wahl-luebke1
Herrscher von 1 = Mars (antiker Herrscher des Skorpions) Konjunktion Uranus, Quadrat Mond und Jupiter

Horst Köhler, gewählt am 23. Mai 2009 um 14:31 Uhr in Berlin

wahl-khler2Herrscher von 1 = Merkur im Quadrat zu Chiron, Jupiter, Neptun sowie Uranus am DC


Christian Wulff, gewählt am 30. Juni 2010 um 21:15 Uhr in Berlin

Wahl-WulffHerrscher von 1 = Saturn in Opposition zu Uranus und Jupiter, Quadrat Pluto sowie Pluto am AC.


Wahlhoroskope von Bundespräsidenten mit zwei kompletten Amtszeiten:


Hier, wie auch in anderen, erfolgreichen 5-jährigen Wahlperioden früherer Bundespräsidenten finden sich keine derartigen Spannungsaspekte, sondern überwiegend harmonische Stellungen des Aszendenten-Herrschers. Bei Theodor Heuss, der gebeten wurde, auch noch eine 3. Amtszeit Bundespräsident zu bleiben und für den man extra eine Gesetzesänderungen vornehmen wollte, steht Jupiter, als Herrscher von 1 sogar im "langlebigen" Zeichen Steinbock und eingebettet in ein großes Trigon mit Sonne und Mond. Kein Wunder, dass man ihn im Volksmund auch gerne "Papa Heuss" nannte.

Theodor Heuss, gewählt am 12. September 1949 um 19:15 Uhr in Bonn

wahl-heuss
Herrscher von 1 = Jupiter (antiker Herrscher der Fische) Trigon Sonne und Trigon Mond.


Richard von Weiszäcker, gewählt am 23. Mai 1984 um 13:07 Uhr in Bonn

wahl-weizsaeckerHerrscher von 1 = Merkur im Sextil zu Mond, Trigon Jupiter u. Opposition Saturn.

 
Datenquelle:
Daten und Zeiten der Wahlen wurden hier entnommen: http://www.bundestag.de/bundestag/aufgaben/weitereaufgaben/bundesversammlung/dokumentation.pdf


Dies könnte Sie auch noch interessieren:
Joachim Gauck - der Präsident, den alle wollen?
Joachim Gauck - Nächster Bundespräsident?
Christian Wulff - astrologisch

Aktuelle Zeitqualität

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin