HomeBereiche der AstrologiePartnerschaftsastrologie

Partnerschaftsastrologie

Nachruf an meinen geliebten Freund Philip Schiffmann

Kerze-philip Von Mona Riegger

 Ganz überraschend kam es nicht. Er hatte es mir schon vor Wochen angekündigt, dass er wohl nicht mehr lange lebe. Und wenn es dann passiert, ist man dennoch fassungslos. Erschüttert. Ungläubig. Tränenreich.

 
 

Von der Lust und dem Frust des Singledaseins

Von Mona Riegger

 Als Astrologin habe ich trotz meines Schwerpunktes Partnerschaft sehr häufig mit Klientinnen und Klienten zu tun, die in gar keiner Beziehung leben. Das mag zum Teil am Standort meiner Beratungspraxis liegen, denn in Großstädten wie Berlin, leben nun mal bekanntlich die meisten Singles. Doch Single ist nicht gleich Single. Wenn wir die Alleinlebenden unterscheiden in diejenigen, die dies frei gewählt tun, die ihr Singledasein genießen und sich gar nicht mehr vorstellen können in einer festen Partnerschaft zu leben, und in jene, die unter ihrem Alleinsein leiden und sich nichts sehnlicher wünschen, als einen Partner, bzw. eine Partnerin fürs Leben zu finden. 
 

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


 In dieser und den nächsten Ausgaben von Sternwelten möchte ich Ihnen einige Methoden der Partnerschaftsastrologie vorstellen. Techniken, die sich in meiner täglichen Praxis bewährt haben, weil sie, aufeinander aufbauend und Schritt für Schritt angewandt, ein schlüssiges Bild unterschiedlichster Betrachtung von Beziehungsthemen ermöglichen. 
 

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


 Im ersten Teil dieser Serie ging es - kurz gesagt - um die Frage: Wer warum zu wem passt? Im zweiten Teil soll das Begegnungshoroskop erklärt werden, eine spannende Methode aus dem Bereich der Stundenastrologie, die auch ohne die Geburtsdaten der Beteiligten zu kennen, interessante Erkenntnisse verspricht. 
 

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich

Von Mona Riegger

 Den Vergleich zweier Geburtshoroskope nennt man Synastrie. Entstanden aus dem griechischen syn (zusammen) und astron (Stern). Diese Methode ist sicher die bekannteste und gängigste im Bereich der Partnerschaftsastrologie 
 

Partnerschaftsastrologie Teil 4 - der Partnervergleich mit Halbsummen-Technik

Von Mona Riegger

 Die Einbeziehung von Halbsummen ermöglicht eine Art Feinanalyse einzelner Horoskopfaktoren eines Geburtshoroskops. Da der Umgang mit Halbsummen jedoch nicht allzu gebräuchlich ist, werde ich nachfolgend kurz erläutern, was Halbsummen sind und wie sie zustande kommen. Doch wie man sie auch bei einem Horoskopvergleich nutzen kann, darum soll es diesmal schwerpunktmäßig gehen.
 
 

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik

Von Mona Riegger 

 Das Composit-Horoskop (lateinisch: compositio = Zusammenstellung, Zusammensetzung) kann man tatsächlich als künstliche Komposition begreifen, bei der zwei oder mehrere Geburtshoroskope zu einem Partnerhoroskop zusammengesetzt werden. Dies geschieht mit Hilfe der Halbsummen-Technik, die in Teil 4 schon näher erläutert wurde.
 

Partnerschaftsastrologie Teil 6 - das Combin und seine zeitliche Dynamik

Von Mona Riegger

 Das Combin-Horoskop (lateinisch: combinare = je zwei zusammenbringen) ist aus meiner Sicht die spannendste Methode, die die Astrologie in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat. Obwohl das Combin hauptsächlich im Bereich der Partnerschaftsastrologie seine Anwendung findet, läßt es sich auch für prognostische Zwecke oder gar zur Geburtszeitkorrektur verwenden.

 
 

Das Combin und ein paar Ideen hierzu

Von Philip Schiffmann

 Als ich 1972 das Medium zwischen zwei oder mehr Horoskopen erfand und dies Combin benannte, ahnte ich nicht, dass dieses 20 Jahre später schon in allen Astrologieprogrammen vorhanden sein würde.
 
 

Auf der Suche nach dem Wunderbaren

Von Brigitte Hamann
 
 Glück, Optimismus, Lebensfreude - Jupiter hat in der klassischen westlichen, aber auch in der indischen Astrologie den denkbar besten Ruf. Wer ihn im 7. Haus seines Geburtshoroskops hat, dem wird Glück in der Liebe, eine Frau oder ein Mann mit Besitz und Vermögen, Beliebtheit und Weisheit vorausgesagt. Es scheint, als habe man mit dieser Konstellation das große Los gezogen, sozusagen kraft Geburt, ein karmisches Geschenk.
 
 

Geschichten aus dem Standesamt - Die Scheinehe

Von Lilith Fux

 Das Thema "Scheinehe" beschäftigt nicht nur die Ausländerbehörde, sondern gelegentlich auch das Standesamt. Als Scheinehe wird eine Ehe bezeichnet, die nicht darauf abzielt, eine eheliche Lebensgemeinschaft zu bilden und gegenseitig Verantwortung füreinander zu tragen…

 

Geschichten aus dem Standesamt - Der Fußtritt

Von Lilith Fux

 In meinem Beruf als Standesbeamtin komme ich natürlich mit vielen unterschiedlichen Nationalitäten in Berührung. Auch erfahre ich von „meinen“ Brautpaaren stets Interessantes über die Sitten und Gebräuche ihrer Heimatländer sowie über die verschiedensten Rituale bei Hochzeiten. 
 

Seite 1 von 2

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin