HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten-astrologisch - Oktober 2013

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten-astrologisch - Oktober 2013

löwe-mars1 Von Mona Riegger

  Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind...

 

                       Überblick über den Monat Oktober


Wie schon in der September-Vorschau erwähnt, ist im Oktober der Planet Mars „Chef im Ring“. Im Neumond-Horoskop (ab 5.10.) steht er nahe am Löwe-Aszendenten bzw. im 1. Haus. Erfahrungsgemäß steht dies für einen Monat mit hoher Dynamik und gesteigerter Aktivität. Sollte die Mars-Kraft aber nicht konstruktiv genutzt werden, kann sie sich auch in Form von vermehrter Streitlust, Rivalität und Feindseligkeit manifestieren.

Gerade im Zeichen Löwen symbolisiert Mars häufig einen Art „Kampf der Giganten“, die viel erreichen könnten, würden sie ihre Kräfte bündeln und auf eine gemeinsame Sache richten. Solange sie sich aber bekriegen und jeder der beste, schönste, größte „Löwe“ sein will, herrscht Aufruhr. Dies, vor allem dann, wenn nicht weitere Konstellationen Mäßigung versprechen. Und genau dies, ist im Oktober nicht der Fall.

NM10-13neu

Neumond-Horoskop vom 5. Oktober 2013, 2:34:26 Uhr MESZ, Berlin

Die schon seit längerem angespannte Lage am Himmel verschärft sich in der Zeit vom 5.10. bis 3.11. deutlich. Im Neumond-Horoskop zeigt sich ein so genanntes „großes Kreuz“ zwischen Sonne/Mond, Pluto, Uranus und Lilith/Jupiter. Zudem steht Mars jeweils im Anderthalbquadrat zu Uranus und Pluto, was eine explosive Mischung zwischen Unberechenbarkeit (Uranus) und Machtlust (Pluto) erzeugen kann.

Während ein reiner Löwe-Mars vielleicht „nur spielen will“ oder sich mit übertriebenem Imponier-Gehabe mitunter auch der Lächerlichkeit preisgibt, ist mit Mars, im Spannungsaspekt zu Pluto und Uranus, nicht zu spaßen. In konstruktivem Sinne soll hier zwar - mit geballter Mars-Kraft - etwas zustande gebracht werden, das große Veränderungen im Kollektiv bewirkt, doch die Gefahr ist dennoch groß, dass Sturheit, Eitelkeit und Konkurrenzdenken die Oberhand gewinnt.

Auf persönlicher Ebene ist man daher in besagtem Zeitraum gut beraten, wenn man in Konfliktsituationen nicht auch noch Öl ins Feuer gießt. Noble Zurückhaltung fällt derzeit sicher schwerer, ist aber – auf längere Sicht hin – lohnender. Allzu leicht läuft nämlich das, was man jetzt anzettelt, aus dem Ruder, sodass es am Ende eigentlich nur Verlierer geben kann.

Nutzen kann man diese kraftvolle Zeitqualität vor allem dann, wenn man ein Vorhaben hat, das möglichst vielen dient. Auch wenn man im Oktober vielleicht kurzfristig vor lauter Hindernissen das Ziel nicht mehr sieht, kann der nötige „Biss“ helfen, dranzubleiben und sich nicht unterkriegen zu lassen. Hilfreich ist auch, vorhandene Kräfte zu bündeln und gemeinsam mit Gleichgesinnten an einem Strang zu ziehen.

Egoistische Ziele, die nur die eigenen Bedürfnisse befriedigen, laufen spätestens ab Mitte Oktober gänzlich ins Leere. Ab da steht Mars in der Jungfrau und in Opposition zu Neptun. Die vorher ach so stolzen Löwe-Mars-Krieger dürften dann nur noch als harmlose Schattenboxer fungieren und wahrscheinlich viel dafür geben, nicht mehr in vorderster Front stehen zu müssen. 

Der Mars-Wechsel von Löwe nach Jungfrau (15.10.) kann sich auch im Beziehungsleben bemerkbar machen. Der angespannte Löwe-Mars im Quadrat zur Skorpion-Venus lässt zumindest in der 1. Monatshälfte nicht unbedingt auf einen wolkenfreien siebten Himmel schließen. Eher auf ein erhöhtes Maß an Leidenschaft, gepaart mit Streitlust oder Eifersucht, die sprichwörtlich „mit Eifer sucht, was Leiden schafft“. Mars Opposition Neptun - wohl genutzt (siehe unten) - kann lindern helfen.

Die wichtigsten Konstellationen im Oktober


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Sonne Quadrat Pluto – exakt am 2.10.
Gute Zeit für: Leidenschaftlich für etwas eintreten, schmerzhafte Wahrheiten akzeptieren, radikale Schlussstriche ziehen. Schlechte Zeit für: Das Festhalten an wackligen Stühlen, eine extreme Alles-oder-Nichts-Haltung an den Tag legen.

Sonne Opposition Uranus – exakt am 3.10.
Gute Zeit für: Ausgefallene Unternehmungen, verrückte Ideen in die Tat umsetzen, Veränderungen, der plötzlichen Art. Schlechte Zeit für: Routinearbeiten, Computer-Reparatur, Entspannung.

Neumond am 5.10. um 2:34 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Merkur Konjunktion Saturn – exakt am 8.10.
Gute Zeit für: Trennungsgespräche, Tacheles reden, das Augenmerk auf die unguten oder schwierigen Seiten einer Sache richten, „blinde Flecken“ entdecken. Schlechte Zeit für: Oberflächliches Bla Bla, Reisebeginn.

Venus Quadrat Neptun – exakt am 10.10.
Gute Zeit für: Phantasiereisen, Kunstgenuss, sich seinen Sehnsüchten hingeben, Verführungskunst. Schlechte Zeit für: das Anbahnen einer tragfähigen Beziehung (Gefahr der Idealisierung, Täuschung, Geschmacksverirrung).

Vollmond Widder/Waage – exakt am 19.10. um 1:37 Uhr

VM10-13

Mars Opposition Neptun – exakt am 20.10.
Gute Zeit für: Einen Gang zurück schalten, Imponiergehabe ablegen, nachgeben, verzeihen, Visionen kreativ umsetzen, mit spirituellen Energien heilen. Schlechte Zeit für: Zielgerichtetes Handeln, selbstbewusstes, kämpferisches Auftreten.

Merkur rückläufig ab 21.10. bis 10.11.
Gute Zeit für: Ausmisten, Schreibtisch abarbeiten, Papiere ordnen, längst überfällige Telefonate führen, liegen gebliebene Briefe beantworten. Schlechte Zeit für: Verträge unterschreiben, Computer oder Telefone kaufen, Reisen, abschließende Verhandlungen.

Mars Opposition Chiron u. Trigon Pluto – exakt am 31.10.
Gute Zeit für: Schwachstellen im Handlungsmuster erkennen, Auseinandersetzung mit fehlgeleiteter Wut, Aggression und/oder verletzter männlichen Energie. Schlechte Zeit für: Handwerkliches Arbeiten und gefährliche Sportarten (Verletzungsgefahr).

Eher gute Zeiten, für wichtige Vorhaben

5.-6.10., 9.10., 19.10., 28.10., 30.10.

Eher schwierige Zeiten, für wichtige Vorhaben

4.10., 11.10., 17.10., 29.10.

 

Die nächsten Seminare mit Mona Riegger:

Stundenastrologie in HAMBURG - 12./13. Oktober 2013 (noch 2 Plätze frei)

Stundenastrologie im Kanton LUZERN/CH - 26./27. Oktober 2013

Weitere Infos erfragen Sie bitte per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Jupiter im Krebs

Monatsvorschau September 2013

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Waage und Skorpion

Bad News are good News - Uranus-Transite zur Sonne

Pluto im Steinbock

Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

 

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin