HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten-astrologisch - November 2013

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten-astrologisch - November 2013

herbststurm11-13 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind...

 

                      Überblick über den Monat November


Der November wartet mit einer Reihe kosmischer Besonderheiten auf, die eine hohe Intensität- und Ereignisdichte erwarten lassen. Nicht nur, dass diesmal der Neumond im Skorpion und zudem im 8. Haus stattfindet. Nein, er geht auch mit einer äußerst seltenen, hybriden Sonnenfinsternis einher.

Im 21. Jahrhundert gibt es hybride, - d.h. anfänglich ringförmige, dann totale Sonnenfinsternisse, - nur insgesamt sieben mal zu beobachten. Im 20. Jahrhundert gab es nur sechs hybride, doch die Jahre, in denen sie stattfanden, gingen meist mit historisch bedeutsamen Ereignissen in die Geschichte ein.

Um zu erkennen, dass auch wir in einer äußerst geschichtsträchtigen Zeit leben, bedarf es aber keiner hybriden Sonnenfinsternis. Allein das von 2012 bis 2015 wirkende Uranus-Pluto-Quadrat reicht aus, um den mehrjährigen Transformations- und Reformprozess, mit seinen weltweiten Umwälzungen, astrologisch nachzuvollziehen. Der November 2013 könnte diesbezüglich sogar zu einem wichtigen Markstein werden, denn zwei Tage vor Neumond wird am 1.11. das vierte, von insgesamt sieben Uranus-Pluto-Quadraten exakt. Im globalen "Geburtsprozess", hin zu einer neuen Zeit, kann also durchaus mit einer nächsten Wehen-Phase gerechnet werden.

NM11-13

 Neumond-Horoskop vom 3. November 2013, 13:49:52 Uhr MEZ, Berlin

In unseren Breitengraden zeigt das Neumond-Horoskop vom 3.11. einen Wassermann-Aszendenten mit Neptun, Chiron und Uranus im 1. Haus. Befreiung (Uranus) und Auflösung (Neptun) stehen jedoch im Widerstreit zur fixen Energie der skorpion-plutonischen Neumond-Figur (Konjunktion von Sonne, Mond, Merkur, Saturn und Mondknoten im Skorpion).

Da beide Energien derzeit etwa gleich stark sind, kann es immer wieder zu Patt-Situationen kommen, in denen gar nichts mehr geht. Skorpion/Pluto versucht mit aller Macht den Status Quo und damit auch alte Machtverhältnisse zu erhalten. Wassermann/Uranus pocht auf Reformen, Gleichberechtigung und Fortschritt.

Diese unvereinbaren Positionen spiegeln sich sicher nicht nur in der Politik wider. Auch im persönlichen Leben oder gar im eigenen Innern kann es zu heftigen Zerreissproben kommen. Ein Teil möchte einen radikalen Neuanfang, sich befreien, ausbrechen, alles hinwerfen (Uranus). Der andere Teil quält sich vielleicht mit Altlasten, fühlt sich gefangen, unterdrückt, manipuliert, hat Angst vor der Zukunft oder kann schwer von etwas loslassen (Pluto).

Die Krise die hierdurch zwangsläufig entsteht, will eine Entscheidung erzwingen, die, vor dem 27.11. aber kaum zu treffen ist. Zumindest könnte so manche bis dahin getroffene Vereinbarung wieder rückgängig gemacht oder zumindest überarbeitet werden müssen.

Merkur und Saturn mahnen zur Vorsicht vor unter (seelischem) Druck getroffenen Entscheidungen. Ein kritischer Blick auf alles, was als bahnbrechende Reform, als schnelle Befreiung aus Abhängigkeiten oder gar als Heilung versprochen wird, ist derzeit besonders anzuraten.

„Gut Ding will Weile haben“, sagt Saturn. Der Blick aufs Wesentliche und auf alles, was nicht (mehr) stimmig ist im eigenen Leben, sollte stattdessen geschärft sein. Je mehr man jetzt aussortiert, regelt, klärt, ernsthaft bespricht und „ad acta“ legen kann, um so leichter wird der nächste Schritt.

Die Kompassnadel für diesen Schritt steht klar auf „Befreiung und Neuanfang“, aber wie heißt es so schön: Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.

Die wichtigsten Konstellationen im November


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Uranus Quadrat Pluto – exakt am 1.11. (wirkt bis 2015)
Gute Zeit für: Radikale Veränderungen, Reformen, Altlasten loswerden, Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung. Schlechte Zeit für: Alles beim Alten belassen zu wollen.

Neumond am 3.11. um 13:50 Uhr (Hybride Sonnenfinsternis)
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Sonne Konjunktion Saturn – exakt am 6.11.
Gute Zeit für: Disziplin und Durchhaltevermögen beweisen, eine schwierige Entscheidung treffen, Verantwortung übernehmen, sich seinen Selbstzweifeln stellen, Grenzen ziehen. Schlechte Zeit für: Relaxen, gemütliches Beisammensein.

Merkur wieder direktläufig ab 10.11.
Gute Zeit für: Das wieder Aufnehmen abgebrochener Verhandlungen, kurze Reisen, wichtige Briefe/E-Mails abschicken.

Sonne Trigon Jupiter – exakt am 12.11.
Gute Zeit für: Highlights, sich etwas Besonderes oder Kostspieliges gönnen, Glücksfälle. Schlechte Zeit für: Askese, Disziplin und Maßhalten.

Venus Quadrat Uranus – exakt am 15.11.
Gute Zeit für: Ausbruch aus der Routine des Alltags, geheimnisvolle oder spannende Begegnungen, Abwechslung im Liebesleben, neue Interessensgebiete. Schlechte Zeit für: Langweilig gewordene Beziehungen (Trennungsgefahr).

Venus Konjunktion Pluto – exakt am 15.11.
Gute Zeit für: Ehrliche Aussprachen zwischen Liebenden, Tabuthemen ansprechen, die Macht der Liebe erfahren. Schlechte Zeit für: Verletzende Streitgespräche (Gefahr von übersteigerter Eifersucht und Zwanghaftigkeit).

Vollmond Stier/Skorpion – exakt am 17.11. um 16:16 Uhr 

VM11-13

 

Sonne Quadrat Neptun – exakt am 24.11.
Gute Zeit für: Ausspannen, Seele baumeln lassen, sich musisch-künstlerisch betätigen, Erkennen, wo man sich selbst in die Tasche lügt oder von anderen belogen wird. Schlechte Zeit für: Schwere körperliche Arbeit, Neugründungen, Geschäftseröffnungen.

Venus Opposition Jupiter – exakt am 28.11.
Gute Zeit für: Sich selbst und andere verwöhnen, gewinnendes Auftreten, glückliche Fügungen. Schlechte Zeit für: Verschwendungssüchtige, Aufschneider, Blender.

Eher gute Zeiten, für wichtige Vorhaben

11.-12.11., 17.11., 22.11., 30.11.

Eher schwierige Zeiten, für wichtige Vorhaben

3.11., 6.-7.11., 14.11., 24.11.

 

Nächste Seminare mit Mona Riegger:

Stundenastrologie - in BERLIN - 18./19. Januar 2014

Combin und Composit - in HAMBURG - 8./9. Februar 2014

Combin und Composit - in BOCHUM - 12./13. April 2014

Weitere Infos erfragen Sie bitte per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Jupiter im Krebs

Monatsvorschau Oktober 2013

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Waage und Skorpion

Bad News are good News - Uranus-Transite zur Sonne

Pluto im Steinbock

Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin