HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Juli 2014

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Juli 2014

emoticons-7-14 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind ...

 

                       Überblick über den Monat Juli


Im Juli hat Jupiter einen imposanten Auftritt. Die Premiere wird am 16.7. sein, nämlich dann, wenn er nach 12 Jahren wieder einmal das königliche Zeichen Löwe betritt. Sein „Spielplan“ geht bis 15.8.2015. Solange wird sich Jupiter im Löwen aufhalten und nicht nur Löwe-Geborenen und Löwe-Aszendenten so manches Highlight bescheren.

In der Endphase seines Aufenthalts im Zeichen Krebs stimuliert Jupiter aber noch einmal ordentlich die Tränendrüsen. Dank der Fußball-WM kann er im heimatverbundenen Krebs weltweit für Patriotismus pur sorgen. Denn nun heißt es wieder Flagge-Zeigen, Mitfiebern mit der Heimatmannschaft, Jubel und Freudentränen, wenn sie gewinnt - Frust und Tränen, wenn sie ausscheidet. Großes Gefühlskino also, hüben und drüben des großen Teichs!

NM7-14-Stw

Neumond-Horoskop vom 27. Juni 2014, 10:08:22 Uhr MESZ, Berlin

Der Juli-Neumond, ebenfalls im Zeichen Krebs, unterstreicht die emotionsgeladene Zeitqualität um ein weiteres. In unseren Breitengraden steht er zwar im 11. Haus (Freunde, Gleichgesinnte, Interessengemeinschaften), was durchaus auch Freude aufkommen lässt, wenn bei der WM schlichtweg die bessere Mannschaft gewinnt.

Berechnet man den Neumond aber auf Brasilien, fällt er dort ins 1. Haus. Diese Stellung steht für eine überkochende Volksseele, was nicht nur mit einem möglichen WM-Sieg einhergehen mag, sondern auch mit der Wut vieler Brasilianer auf die FIFA. Während diese im Land den Reibach macht, hat die Bevölkerung schwer an den Milliardenausgaben für die WM zu tragen.

Wenn Jupiter am 16.7. das Zeichen wechselt wird nicht nur die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien Geschichte sein. Es gehen weitere Entwicklungen und Prozesse zu Ende, die seit Juli 2013 immer wieder für Aufruhr sorgten. Vor allem in den von Jupiter symbolisierten Bereichen wie Finanzen, Rechtsprechung, Auslandsbeziehungen, Glaubensfragen, Ethik und Moral dürfte der „Kulissen“-Wechsel spürbar werden.

Im Löwen stärkt Jupiter den Glauben an sich selbst. Die Zeit bis Sommer nächsten Jahres eignet sich also hervorragend, um sich intensiver mit den eigenen Potenzialen zu beschäftigen. Vor allem im Hinblick auf Autonomie!

In welchen Bereichen gilt es selbständiger und unabhängiger zu werden? Welchen Fähigkeiten mangelt es bisher an Anerkennung, sowohl von einem selbst, als auch von anderen? Wie lässt sich das Spektrum eigener Ausdrucksmöglichkeiten erweitern? Kommen Spaß und Lebensfreude immer häufiger zu kurz? Solchen oder ähnlichen Fragen hilft Jupiter im Löwen auf die Spur zu kommen, bzw. entsprechende Veränderungen vorzunehmen.

Wer dagegen mit reichlich Löwe-Energie im Horoskop ausgestattet ist und diese bisher nutzte, um vor allem das eigene Ego zu stärken, sollte sich vorsehen. Das Maß an sozialer Verträglichkeit kann leicht überstrapaziert werden, wenn der kommende Jupiter-Transit über Löwe-Planeten oder den Aszendenten dazu verleitet, sich noch wichtiger zu nehmen als sonst. Egoismus, Selbstherrlichkeit und Arroganz sind die unerlösten Seiten des Löwen. Jupiter puscht auch diese, doch kurz bevor er den Löwen wieder verlässt, steht er im Quadrat zu Saturn. Unter einer solchen Konstellation könnte das Sprichwort „Hochmut kommt vor dem Fall“ entstanden sein.

Die wichtigsten Konstellationen im Juli


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Sonne Opposition Pluto – exakt am 4.7.
Gute Zeit für: Krisenmanagement, ehrliche Aussprachen, schmerzhaften Wahrheiten ins Auge blicken, dem eigenen Schatten begegnen. Schlechte Zeit für: Machtkonflikte mit Autoritäten, extreme Alles-oder-Nichts-Haltung.

Sonne Quadrat Uranus – exakt am 8.7.
Gute Zeit für: Ausgefallene Unternehmungen, verrückte Ideen in die Tat umsetzen, Veränderungen, der plötzlichen Art. Schlechte Zeit für: Routinearbeiten, Computer-Reparatur, Entspannung.

Sonne Trigon Saturn – exakt am 9.7.
Gute Zeit für: Disziplin und Durchhaltevermögen beweisen, Verantwortung übernehmen, Grenzen ziehen, kompetentes Auftreten.

Vollmond Steinbock/Krebs – exakt am 12.7. um 13:25 Uhr, Berlin

VM7-14-Stw

Venus Trigon Mars– exakt am 13.7.
Gute Zeit für: Knisternde, erotische Begegnungen, Eroberungen, Einsatz zeigen für das, was man liebt, Stil sicheres Auftreten. Schlechte Zeit für: Plumpe Anmache, Geschmacklosigkeiten.

Sonne Quadrat Mars– exakt am 19.7.
Gute Zeit für: Sportliches Kräftemessen, die eigene Leistungsgrenze testen, Bäume ausreisen, Holzhacken, konstruktives Dampf ablassen. Schlechte Zeit für: Streit, Aggression, Provokation.

Merkur Opposition Pluto – exakt am 22.7.
Gute Zeit für: Intensive Gespräche bis schonungslose Aussprachen, Forschergeist an den Tag legen, mit Leidenschaft schreiben, lesen, telefonieren. Schlechte Zeit für: Oberflächliches und seichtes Bla Bla.

Sonne Konjunktion Jupiter – exakt am 24.7.
Gute Zeit für: Eröffnungen, Kreditanfragen, Glücksfälle, Gespräche mit Vorgesetzten. Schlechte Zeit für: Disziplin und Maßhalten.

Neumond am 27.7. um 0:42 Uhr MESZ
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Venus Opposition Pluto – exakt am 28.7.
Gute Zeit für: Ehrliche Aussprachen zwischen Liebenden, Tabuthemen ansprechen, die Macht der Liebe erfahren. Schlechte Zeit für: Streit in Liebesbeziehungen (Gefahr von übersteigerter Eifersucht und Zwanghaftigkeit).

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

9.7., 16.7., 21.7., 23.-24.7., 30.-31.7.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

4.-5.7., 8.8., 12.7., 18.7., 28.7.

 

Nächste Seminare mit Mona Riegger zur Stundenastrologie

In der Schweiz (Kanton Luzern) am 12./13. Juli 2014

In Bochum am 6./7. September 2014

Weitere Infos gerne auf Anfrage Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Das 11. Haus - Das Luftschloss

Krebs - Spinnen, das Schicksal gestalten

Jupiter im Krebs (Jupiter im Löwe, demnächst!)

Monatsvorschau Juni 2014

Monatsvorschau Mai 2014 (Das 12. Haus)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Zwillinge und Krebs

Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin