HomeGrundlagen & DeutungenTierkreiszeichenDas Tierkreiszeichen Steinbock

Das Tierkreiszeichen Steinbock

Von Mona Riegger

 Die Sonne durchwandert einmal im Jahr den gesamten Tierkreis. Für ein Tierkreiszeichen benötigt sie ca. 30 Tage. Im Steinbock steht sie etwa vom 22. Dezember bis 20. Januar. Ihr exakter Eintritt in den Steinbock gilt als astronomischer Winterbeginn.

TKZ10-10

Das Symbol des Steinbocks

steinbockKopf des Steinbocks mit seinen Hörnern.

Herrscher-Planet des Steinbocks:  symbole_saturn  Saturn
Im Steinbock steht der Mond im Exil, der Mars in seiner Erhöhung und Jupiter im Fall.

Qualität, Element und Dynamik
Qualität: weiblich-rezeptiv
Element: Erde
Dynamik: kardinal

Stichworte zum Zeichen Steinbock
Struktur, Disziplin, Pflichterfüllung, Verantwortung, Leistung, Ehrgeiz, Tradition und Konvention, Fundamente, Gesetzestreue, Prinzipien, Hierarchie, Ordnung, Gesetzmäßigkeit, Erziehung, Geduld, Reifung, Kontrolle, Prüfung, Anerkennung, Erfahrung, Alter, "der Herbst des Lebens", Autorität, Koryphäe, graue Eminenz, staatliche Organe, Politik, Gesetzeshüter; Beharrlichkeit, Durchhaltevermögen, Ausdauer, Treue, Selbstbeherrschung, Demut, Abgrenzung, Beschränkung, Hindernisse, Verzicht, Askese, Steinbildung, Dürre.

Unerlöst: Verhärtung, Versteifung, Verbohrtheit, Geiz, Neid, Prinzipienreiterei, Verantwortungslosigkeit, Einschränkung, Verweigerung, Neinsager, Abwehr, Starrsinn, Pessimismus, Kälte, Härte, Einsamkeit, Misstrauen, Entfremdung.

Das Zeichen Steinbock im individuellen Horoskop

Das Tragen von Verantwortung, Leistungsbereitschaft, Ausdauer und das Bewahren von Tradition und Konvention sind zentrale Themen des Steinbocks. Wer eine starke Steinbock-Betonung besitzt, wird auf die eine oder andere Art mit den o. g. Bereichen zu tun haben. 
Sei es, dass man beruflich in die Fußstapfen seiner Väter tritt und somit die Familientradition wahrt, eine wissenschaftliche, politische oder pädagogische Laufbahn einschlägt, eine verantwortliche Rolle in der Gesellschaft anstrebt oder beruflich mit Grund und Boden, bzw. Immobilien zu tun hat. Schwierige Startbedingungen, aus denen heraus man sich mühsam zu einer Autorität und Koryphäe entwickelt, tragen ebenso die Züge einer Steinbock/Saturn-Betonung wie das Verweigern jeglicher Verantwortung, bis hin zum ewigen Scheitern, was eher von einer unerlöste Steinbock-Energie zeugt.

Wie zeigt sich eine Steinbock-Betonung im Geburtshoroskop?

-    Persönl. Planeten wie Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars im Steinbock
-    Aszendent im Steinbock
-    Steinbock im 1. Haus eingeschlossen
-    Saturn am Aszendenten oder im 1. Haus
-    Saturn in Konjunktion zum Geburtsherrscher
-    Saturn im Spannungsaspekt zu Sonne, Mond, Merkur, Venus oder Mars
-    Saturn, stark gestellt in Steinbock oder im 10. Haus
-    Sonne am MC oder im 10. Haus

Typische Eigenschaften
Ernsthaft, diszipliniert, konzentriert, strukturiert, kontrolliert, wissenschaftlich, realistisch, systematisch, praktisch, konservativ, strebsam, ehrgeizig, fleißig, geduldig, pflichtbewusst, verantwortungsbewusst, zurückhaltend, sparsam, bescheiden, ordentlich, aufrichtig, zielbewusst, traditionsbewusst, politisch interessiert.

Unerlöst: Pessimistisch, gefühllos, hart, geizig, reserviert, unnahbar, streng, autoritär, unerbittlich, herb, mürrisch, schüchtern, ängstlich, gehemmt, resigniert, wortkarg, verschlossen, begrenzend, verhindert.

Persönliche Planeten im Zeichen Steinbock
Planeten im Steinbock nehmen - je nach Art des Planeten - die Themen des Zeichens auf. Da der Steinbock ein Erdzeichen ist, werden diese auf langsame, nachhaltige und konzentrierte Weise zu Tage treten.

Sonne (Persönlichkeit)
Wer vom 22.12 bis 20.1. geboren ist, ist vom „Sternzeichen“ her ein Steinbock. Die o.g. Stichworte werden somit - auf die eine oder andere Art – im Leben Thema werden. Die Eigenschaften beschreiben, wie sich ein Steinbock typischerweise verhält. Ob erlöst (z. B. diszipliniert, verantwortungsbewusst, praktisch) oder unerlöst (geizig, mürrisch, autoritär) hängt von der Entwicklung des Einzelnen ab.

Mond (Gemüt)
Der Mond im Steinbock lässt die Betreffenden anfänglich eher kühl, distanziert oder schüchtern wirken. Sie brauchen länger, bis sie sich gefühlsmäßig öffnen, denn die Angst vor Zurückweisung ist groß. Wenn mit der Zeit das Vertrauen gewachsen ist, zeigt sich eine verlässliche, treue und verantwortungsvolle Gefühlsnatur, die anderen auch in schwierigen Zeiten beizustehen vermag. Diese Mondstellung bringt eine Affinität zu Berufen in sozialen oder pädagogischen Bereichen mit sich, mitunter auch deshalb, weil man sich selbst als Kind nicht ausreichend geliebt und angenommen fühlte. 
Die unerlöste Seite zeigt sich in einer Härte und Strenge gegen sich selbst und andere, in Starrsinn, emotionaler Unberührbarkeit oder Verantwortungslosigkeit.

Merkur (Denken, Kommunikation, Interessen)
Mit Merkur im Steinbock richtet sich das Interesse auf o. g. Steinbock-Themen. Das Denken ist eher konzentriert, ernsthaft, realistisch und prüfend. Es orientiert sich an Machbarem und wissenschaftlich Beweisbarem, man glaubt nur das, was man überprüfen, sehen, anfassen oder konkret erleben kann. Unerlöst: Denkhemmung, „Brett vorm Kopf“, Sprach- und Schreibblockade, Schulversagen, etc. 

Venus (Beziehungsthemen)
Mit Venus im Steinbock fühlt man sich von ehrgeizigen, gesellschaftlich hochstehenden, reifen oder wesentlich älteren Partnern angezogen. Loyalität, Verbindlichkeit und Treue werden groß geschrieben. Einmal Ja gesagt, bleibt man beim Partner, in guten wie in schlechten Zeiten. Eine Beziehung soll Halt, (materielle) Sicherheit und Beständigkeit bieten. Unerlöst: Blockierte Hingabefähigkeit, Unnahbarkeit, Vernunft- und Zweckehe.

Mars (Handlung, Durchsetzung)
Mit Mars im Steinbock kommt man zwar langsamer in die Gänge, bleibt dafür aber konstant bei einer Sache, bis sie abgeschlossen ist. Das Durchhaltevermögen ist groß, Widerstände spornen eher an, als dass sie resignieren ließen. Man vermag konzentriert und diszipliniert zu arbeiten, Verlässlichkeit und verantwortliches Handeln werden groß geschrieben. Unerlöst: Unerbittlich und gnadenlos in der Durchsetzung eigener Interessen, „Fahren mit angezogener Handbremse“, verklemmt, unflexibel, leidenschaftslos.

Der Aszendent im Zeichen Steinbock
Einem Menschen mit Steinbock-Aszendent werden Themen wie Leistung, Pflichterfüllung und das (frühe) Tragen von Verantwortung quasi in die Wiege gelegt. Die Startbedingungen sind auf die eine oder andere Art schwierig. Entweder hat man als Kind mit körperlichen (evtl. auch sozialen) Einschränkungen zu kämpfen oder man wird in eine Familie geboren, in der eine Tradition aufrecht erhalten werden muss. (Beispiel: Queen Elizabeth II.)
Die weitere Entwicklung lässt einen entweder zum Leistungsträger werden, in dem man sich nach und nach zu einer Koryphäe in einem speziellen (oft wissenschaftlichen) Gebiet entwickelt, oder man verweigert sich den Anforderungen von Familie/Gesellschaft und verharrt lange Zeit in Unbestimmtheit (Spätzünder-Syndrom). Ein Lebensziel zu finden, dranzubleiben und letztlich hierdurch auch Anerkennung in der Gesellschaft zu genießen, wird zum roten Faden, der sich durchs Leben zieht.
Die Stellung des Saturns in Zeichen und Haus ist beim Steinbock-Aszendenten besonders wichtig.

Die Aufgaben des Steinbocks im Tierkreis
Nachdem es im Schützen darum ging, gesellschaftliches Zusammenleben unter ein Dach zu bringen und hierfür gemeinverbindliche Werte in Form von Religion/Weltanschauung, Bildung, Rechtsprechung oder Währung zu schaffen, folgt im Steinbock  die Aufgabe der Umsetzung. Im Schützen werden Gesetze erarbeitet und es wird Recht gesprochen (Legislative, Judikative), im Steinbock wird dafür gesorgt, dass sie eingehalten werden (Exekutive). Hierzu gehören z. B. Bereiche wie die Regierung, Verwaltung, Behörden und die Polizei.

Orte, die dem Steinbock zugeordnet werden
Regierungs- und Verwaltungsgebäude, Präsidium, Altersheim, Friedhof, Sterbelager, Bergwerk, Gletscher, ewiges Eis, Gipfelkreuz, dunkle Ecken, Räume oder Plätze, Keller, karge Landschaften, einsam gelegene Häuser, spartanisch eingerichtete Wohnungen.

Berufe, die dem Steinbock zugeordnet werden
(Natur-)Wissenschaftler, Mathematiker, Staatsrechtler, Beamten, Pädagogen, Politiker, Verwalter, Architekten, Bauhandwerk, Bergmann, Geologen, Historiker, Archäologen, Antiquitätenhändler, Bildhauer, Edelsteinschleifer, Zahnärzte.

Körperbereiche, die dem Steinbock zugeordnet werden
Skelettsystem, Knochen, die Knie, Verhärtungen, Verkalkungen, Versteifungen, Zähne (in Verbindung mit Mars).


Anthony Hopkins – Ein Steinbock, wie er im Buche steht

anthony-hopkins

Mit Sonne, Merkur, Venus im Steinbock sowie Saturn im 1. Haus und noch dazu im Quadrat zur Venus, ist Anthony Hopkins ausgesprochen Steinbock/Saturn-betont. Dass er dennoch keinen typischen Steinbock-Beruf wählte, sondern Schauspieler wurde, ist sicher seinem Wassermann-Aszendenten und dem im 1. Haus eingeschlossenen Fische-Zeichen zuzuschreiben. Wassermann und Fische prädestinierten ihn für einen außergewöhnlichen, mitunter auch exzentrischen Weg, auf dem ihm wichtige Dinge eher „zufallen“. 

hor_anthony-hopkins

Typisch Steinbock war er als Kind introvertiert und mit wenig Selbstvertrauen ausgestattet. Er hatte kaum Freunde, war in der Schule eher unbeliebt, wurde gehänselt und zeigte schwache Leistungen. Selbst formulierte er es so: "Ich war ein Außenseiter, dem es nie gelang, sich anzupassen. Ich fühlte mich immer als schrecklicher Versager. Das hinterlässt tiefe Narben im Bild, das man von sich selbst hat. Das einzig Gute an dieser furchtbaren Zeit war, dass mich der Ehrgeiz packte. Ich wollte unbedingt Erfolg haben." (1)
Sein mangelndes Selbstbewusstsein und der lange ausbleibende Erfolg als Schauspieler waren wohl mit die Ursache, dass er dem Alkohol verfiel. Zwei Ehen scheiterten daran, doch irgendwann hörte er radikal auf zu trinken und besann sich auf sein einstiges Ziel, Erfolg zu haben. Als der laufende Uranus in Konjunktion zu seiner Steinbock-Sonne stand, gelang ihm im Alter von 53 Jahren dann endlich der Durchbruch! Als Hannibal Lecter in „Das Schweigen der Lämmer“ (1991) gewann er den „Oscar“ für die beste männliche Hauptrolle. Im Jahre 1992 wurde er von Queen Elizabeth II. zum Ritter geschlagen. Was will man mehr als Steinbock?

1) Biografie von Anthony Hopkins: http://www.hopkinsville.de/ Leben und Werk --> Biografie

Beiträge über Steinbock/Saturn-Betonte auf Sternwelten:
Marlene Dietrich, Hildegard Knef, C. G. Jung, Bob Dylan, Prinz William und Kate, Leben im Widerstand

Sternwelten-Autor mit AC im Steinbock
Christopher Weidner

Dies könnte Sie auch noch interessieren:
Das Wesen der Tierkreiszeichen
Qualitäten, Elemente, Dynamik
Steinziege/Steinbock – Bauen, Bergen
Uranus-Transite zur Sonne
 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin