HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - April 2015

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - April 2015

gzsz-4-15-1 - Kopie Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind ...

 

                        Überblick über den Monat April


Für das Ostereier-Suchen sollte man sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Konstellationen um den 4.-6. April sind gleichfalls besonders und alles andere als soft.

Schon allein der Vollmond (mit Mondfinsternis) am 4.4. wirft sein verdunkeltes Licht auf zwei spannungsvolle Aspekte, die an Ostern exakt werden: Ein Sonne-Pluto-Quadrat am Ostersonntag und eine Sonne-Uranus-Opposition am Ostermontag. Wer sich also auf ein paar relaxte Feiertage freut, muss womöglich umdenken. Wer aber das Außergewöhnliche sowie die eine oder andere Überraschung mit einplant, ist ganz im Einklang mit der Zeitqualität...

Das Vollmond-Horoskop vom 4.4. (siehe 2. Grafik unten) hat es in der Tat in sich! Wenn ein Neumond-Horoskop die Saat beschreibt, so zeigt das Vollmond-Horoskop, zwei Wochen später, die Blüte. Was also am 4.4. in voller Blüte steht, bleibt abzuwarten, doch aufregend und anders als erwartet wird es allemal.

Da sich die Vollmond-Finsternis in unseren Breitengraden auf der Achse des 3. und 9. Hauses abspielt, dürften u.a. plötzliche Nachrichten (3. Haus), evtl. im Zusammenhang mit dem Ausland (9. Haus), für Aufregung sorgen.

Auch ist weiterhin mit zum Teil heftigen Auseinandersetzungen in Beziehungsangelegenheiten (privat und/oder politisch) zu rechnen. Zwar ist „Aggressor“ Mars ab 1.4. im Zeichen Stier und dort etwas zahnloser als zuvor im Widder, aber wenn es ums Geld oder um Territoriales geht, kennt ein Stier-Mars kein Pardon. Dann wird gefightet bis zum Umfallen!

Sollte es sich bei den Kontrahenten um Mann und Frau handeln, steht Mars für die männliche Energie und Venus für die weibliche. Bis 11. April steht auch Venus noch im Stier und hält so manchen Trumpf in der Hand, was eine Art Patt-Situation zur Folge haben kann. Doch mit dem Venus-Wechsel ins Zeichen Zwillinge ändert sich die Lage. Vor allem um den 15.-19.4. muss mit Ereignissen gerechnet werden, die neue Fakten schaffen.

Ob auf politischer oder privater Ebene, Gespräche und Verhandlungen könnten in diesem Zeitraum empfindlich ins Stocken geraten (Zwillinge-Venus Oppo Saturn sowie Quadrat Neptun) und/oder um den 23.4. zu Verbal-Schlachten ausarten, die eher von Sturheit denn Vernunft getragen sind. (Merkur Konjunktion Mars im Stier).

NM4-15

Neumond-Horokop vom 18. April 2015, 20:56:34 Uhr MESZ, Berlin

Da am 18. April eine Neumond-Phase beginnt, die unter einem Skorpion-Aszendenten beide o.g. Konstellationen als vierwöchiges Thema vereint, ist man gut beraten, in einer verfahrenen Situationen besser erst einmal ruhig durchzuatmen anstatt vorschnell zu argumentieren oder gar zu handeln.

Eine für bare Münze gehaltene Faktenlage könnte sich nämlich später als völlig haltlos, fehlerhaft oder auch nur missverständlich erweisen! Viel Lärm um nichts also und unnötig Kräfte zehrend (oder zu früh gefreut), wenn man die Begebenheiten bis zum nächsten Neumond (18.5.) allzu zu Ernst nimmt.

Was diese Neumond-Phase aber mit großer Wahrscheinlichkeit mit sich bringen dürfte, sind tiefgreifende Erfahrungen in Sachen Authentizität. Fragen wie: Was ist echt, was ist Fake? Bin ich selbst immer offen und ehrlich? Wen oder was liebe ich von ganzem Herzen? Den einen? Die/das andere? Oder vielleicht nichts von beidem ernsthaft?

Das Aspekt-Dreieck von Zwillinge-Venus, Saturn und Neptun kann in der Tat ein Dreiecksverhältnis symbolisieren. Dies muss sich aber nicht zwangsläufig unter Liebenden abspielen! Es kann sich auch um unterschiedliche Herausforderungen oder Interessenlagen handeln, die schwer unter einen Hut zu bringen sind und einen sprichwörtlich „im Dreieck springen“ lassen.

Doch was es auch ist, es fordert eine Entscheidung und dieser Umstand fordert Authentizität und Ehrlichkeit, sich selbst und anderen gegenüber.

Denn: „Es gibt nur eine Dreiecksbeziehung, die wirklich funktioniert: Tequila, Salz, Zitrone!“ Anonymus

Die wichtigsten Konstellationen im April


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Vollmond Waage/Widder – exakt am 4.4. um 14:05 Uhr MESZ, Berlin
Totale Mondfinsternis, in D/CH/A nicht sichtbar.

VM4-15

Sonne Quadrat Pluto – exakt am 5.4.
Gute Zeit für: Mit Leidenschaft für etwas eintreten, Aufdecken unguter Machenschaften, schmerzhafte Wahrheiten erkennen, einen radikalen Schlussstrich ziehen. Schlechte Zeit für: Machtkonflikte, eine extreme Alles-oder-Nichts-Haltung.

Sonne Konjunktion Uranus – exakt am 6.4.
Gute Zeit für: Ausgefallene Unternehmungen, verrückte Ideen in die Tat umsetzen, Veränderungen, der plötzlichen Art, Ausbruch, Umbruch. Schlechte Zeit für: Routinearbeiten, Entspannung.

Merkur Konj. Uranus u. Quadrat Pluto – exakt am 8.4.  
Gute Zeit für: Aufrüttelnde Nachrichten, Umdenken, unkonventionelle Lösungen finden, Krisengespräche. Schlechte Zeit für: Arbeiten, die höchste Konzentration erfordern, Versöhnungsgespräche.

Venus Oppo Saturn – exakt am 15.4.
Gute Zeit für: Auf Distanz gehen, den Gürtel enger schnallen, Bilanz ziehen, etwas beenden, bei dem das Geben und Nehmen nicht (mehr) stimmt. Schlechte Zeit für: Rosarote Brillenträger und Traumtänzer.

Neumond am 18.4. um 20:58 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Venus Quadrat Neptun – exakt am 19.4.
Gute Zeit für: Entzauberungen in Liebesbeziehungen, Abnehmen der „rosaroten Brille“, kreatives Schaffen. Schlechte Zeit für: Das Anbahnen einer unkomplizierten Beziehung.

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

 2.4., 9.4., 22.4., 25.-26.4.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

4.-8.4., 15.4., 18.4.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Das Tierkreiszeichen Widder

Widder - Aufgaben der Jägerin

Monatsvorschau Januar 2015 (Saturn-Neptun-Quadrat)

Monatsvorschau Juli 2014 (Jupiter im Löwen)

Monatsvorschau Mai 2014 (Das 12. Haus)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Widder und Stier

Wie das Mond shakti (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin