HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - November 2015

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - November 2015

gzsz-11-15-3 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind...

 

                    Überblick über den Monat November

Am 3.11. stehen Venus und Mars in Konjunktion. Ihre himmlische Vereinigung ist der Beginn eines neuen Venus-Mars-Zyklus´, der eigentlich schon im Februar seinen Anfang nahm. Durch die Rückläufigkeit der Venus geriet dieser aber ins Stocken, was u.a. in Partnerschaften für so manche Turbulenzen sorgte. Doch nach und nach kann mit ruhigerem Fahrwasser gerechnet werden...

Die erste Konjunktion von Venus und Mars fand am 22.2. auf 1°42' Widder statt. Ein Zeichen, in dem der Mars stark steht, weil er sich in seinem Domizil befindet, die Venus dagegen schwach, weil im Exil.

Im positiven Sinne kompensieren hier die Lust an der Eroberung, am Neuanfang,  an leidenschaftlichem Miteinander (Widder-Mars) die fehlende Harmonie (geschwächte Venus). In schwieriger Ausprägung dominiert jedoch Disharmonie und Streitlust zwischen Partnern. Man bekämpft sich, streitet, gießt immer wieder Öl ins Feuer und findet nur schwerlich einen Kompromiss.

Ab der zweiten Konjunktion am 1.9. auf 14°55' Löwe ging es um das Besinnen auf sich selbst, auf die eigene Strahlkraft und Souveränität. Die Lernaufgabe hier: Nur wenn jeder Partner für sich alleine stehen kann, kann auch das Miteinander gelingen.

Die dritte und letzte Konjunktion (3.11.) findet auf 24°02 Jungfrau statt. Ihre Themen dürften bis zum Beginn des nächsten Zyklus´am 5.10.2017 am Prägendsten sein.

Nach feuriger Widder- und Löwe-Energie heißt es nun: Schuster bleib bei deinen Leisten! Sprich: Jeder Partner soll sich mit dem, was er am besten kann, in die Partnerschaft einbringen.

Mit Venus und Mars in der Jungfrau geht es dabei in erster Linie um´s Pragmatische. Was muss getan werden, damit das Miteinander im Alltag funktioniert? Wer macht was und wie lässt sich dies zu einem funktionierenden Ganzen zusammenfügen?

Ob private oder geschäftliche Partnerschaften, ob Parteien- oder Staatenbündnisse, die „Gut-gebrüllt-Löwe“-Zeit ist nun vorbei. Jetzt geht es nicht mehr um puren Aktionismus (Widder) oder um gute Show-Einlagen (Löwe), sondern um das, was wirklich brauchbar und nützlich ist, damit das große Ganze funktioniert (Jungfrau).

Diese Themen finden sich auch im November-Neumondhoroskop, denn der Neumond vom 11.11. steht diesmal im 6. Haus.

Wenn Skorpion das 6. Haus regiert muss von einer intensiven Zeitqualität ausgegangen werden, in der sich Vieles auf die Bereiche Arbeit, Alltagsgestaltung und/oder Gesundheit konzentriert.

NM11-15-stw

Neumond-Horokop vom 11. November 2015, 18:47 Uhr MEZ, Berlin

Bei körperlich oder psychisch Angeschlagenen kann es in diesen Zeiten vermehrt zu sogenannten „Heilungskrisen“ kommen. Was sich vielleicht anfänglich wie eine Verschlimmerung der Lage anfühlt, ist eigentlich Bestandteil des Heilungsprozesses.

Sowohl Skorpion als auch das 6. Haus symbolisieren innere Reinigungsprozesse, die dafür sorgen, dass z. B. alte, überholte Verhaltensmuster oder nicht mehr stimmige Lebensumstände, die auf Dauer krank machen, losgelassen werden können.

Da auch Saturn im 6. Haus steht, gilt das Augenmerk derzeit besonders jenen Dingen, die schon sehr lange belasten. Sei es die Arbeits-/Alltagssituation oder ein körperliches, bzw. psychisches Problem.

Ein Neumond im Skorpion hat immer etwas Katharsisches. Eine Katharsis (griech.: Reinigung) spitzt die Dinge bis aufs Unerträgliche zu, bringt Verdrängungen an die Oberfläche und bewirkt somit Heilung.

In diesen Zeiten gelassen zu bleiben und darauf zu vertrauen, dass alles gut wird, ist die wichtigste Aufgabe. Dabei hilft, ganz gemäß des 6. Hauses, jeden Tag vor allem das zu machen, was auf der „To-do“-Liste ganz oben steht. Ohne natürlich die einfachen und naheliegensten Dinge zu vernachlässigen, wie ein Rat des Zen-Meisters Joshu an seinen, nach Erleuchtung suchenden Schüler, treffend beschreibt:

„Du hast deinen Reis gegessen? Dann wasch die Schale ab!“ 

 

Die wichtigsten Konstellationen im November


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Venus Konjunktion Mars – exakt am 3.11.
Gute Zeit für: Knisternde Begegnungen, Einsatz zeigen für das, was man liebt, Stil sicheres Auftreten, Versöhnungsgespräche. Schlechte Zeit für: Plumpe Anmache, Geschmacklosigkeiten, dramatische Auftritte.

Sonne Sextil Jupiter – exakt am 11.11.
Gute Zeit für: Besondere Unternehmungen (Städtereise, Seminarbesuch, etc.), sich etwas Luxuriöses gönnen, glückliche Fügungen. Schlechte Zeit für: Askese, Disziplin und Maßhalten.

Neumond am 11.11. um 18:47 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Venus Quadrat Pluto – exakt am 21.11.
Gute Zeit für: Intensive, leidenschaftliche Erfahrungen, sich einer Lieblingsbeschäftigung ganz und gar widmen, endlich loslassen können. Schlechte Zeit für: Destruktive Machtspiele in Liebesbeziehungen (Gefahr von übersteigerter Eifersucht und Zwanghaftigkeit).

Venus Opposition Uranus – exakt am 23.11.
Gute Zeit für: Ausbruch aus der Routine des Alltags, plötzliche oder spannende Begegnung, Abwechslung im Liebesleben, neues Hobby, neues Outfit. Schlechte Zeit für: langweilig gewordene Beziehungen (Trennungsgefahr).

Vollmond Zwillinge/Schütze – exakt am 25.11. um 23:44 Uhr

 VM11-15-stw

Sonne Konjunktion Saturn – exakt am 30.11.
Gute Zeit für: Disziplin und Durchhaltevermögen beweisen, Verantwortung übernehmen, sich Selbstzweifeln stellen, Grenzen ziehen, Kompetenz zeigen. Schlechte Zeit für: Relaxen, Entspannen, gemütliches Beisammensein.

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

2.11., 6.-7.11., 18.11., 24.11., 27.11.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

1.11., 5.11., 15.-16.11., 22.11., 26.11.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Monatsvorschau Januar 2015 (Saturn-Neptun-Quadrat)

Monatsvorschau Februar 2012 (Neptun geht in die Fische)

Monatsvorschau September 2015 (Jupiter-Neptun-Oppo)

Syrien - astrologisch

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Waage und Skorpion

Wie das Mond shakti (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin